Bitcoins und andere Cryptowährungen wieder auf Höhenflug?

23. Mai 2014 Keine Kommentare

Bitcoinkurs steigt Der Kurs der Bitcoins ist wieder kräftig am steigen. War er noch vor wenigen Tagen bei rund 300 Euro ist der Kurs der Bitcoins inzwischen bei fast 400 Euro. Der Kurs ist um über 20% in kurzer zeit gestiegen. Bei den Litecoins ist es ähnlich, hier dümpelte der Kurs bei circa 7,50 Euro herum und ist nun bei gut 8,50 Euro, also 1 Euro höher oder gute 13 Prozent höher. Ob der Kurs weiter steigt und sich dann bei einem höheren Level Einpendeln wird oder doch wieder abstürzen wird kann man noch nicht ersehen. Es gab in letzter Zeit aus mehreren Ländern positive Signale in Richtung Bitcoins. Inzwischen gibt es Weltweit einige weitere Automaten, an denen Bitcoins getauscht werden können. Untergang von MtGox weiterlesen!

Bitcoins: MtGox.com offline

26. Februar 2014 2 Kommentare

Nach dem bereits viel Spekuliert wurde wie es um MtGox steht gab es nun einige Berichterstattungen, die besagen, dass MtGox bestohlen wurde. Es soll um über 70.000 Bitcoins gehen, mit einem Wert von rund 300 Millionen Dollar. Ob dies Stimmt ist noch nicht nachgewiesen und bisher gibt es keine Stellungnahme von MtGox. Heute war die Seite zunächst komplett leer wenn man mtgox.com aufrief. Inzwischen gibt es eine Meldung: Dear MtGox Customers, In light of recent news reports and the potential repercussions on MtGox’s operations and the market, a decision was taken to close all transactions for the time being in order to protect the site and our users. We will be closely monitoring the situation and will react accordingly. Best regards, MtGox Team   Übersetzung weiterlesen!

Kurze News zu Bitcoins

19. Januar 2014 2 Kommentare

Sacramento Kings akzeptieren Bitcoins Die Sacramento Kings ist wohl das erste NBA-Team, dass Bitcoins akzeptiert. Neben Tickets für die Spiele können auch Artikel im Fanshop gekauft werden. Die Einbindung in den Online-Shop soll ebenfalls erfolgen und so sollen die Bitcoins ab dem 1. März 2014 dort nutzbar sein. Die zahl der Shops die Bitcoins steigt immer weiter an. Eigentlich kommen täglich neue Shops dazu die Bitcoins akzeptieren. US-Behörde beschlagnahmen 29.655 Bitcoin und 144.366 Bitcoins 29.655 Bitcoins haben die US-Behörden von den Servern von Silk Road beschlagnamt. Silk Road wurde von den Behörden geschlossen, da es sich um einen Drogenmarktplatz handelt. Die Bitcoins haben einen Wert von aktuell circa 18 Millionen Euro. Zusätzlich haben Sie weitere 144.336 vom privaten PC des mutmaßlichen Betreibers beschlagnahmt, was einen weiterlesen!

Litecoins – Der kleine Bitcoin Bruder

1. Dezember 2013 Keine Kommentare

Die Bitcoins haben im vergangenen Monat eine wahre Kursexplosion durchlebt. Innerhalb eines Jahres ist deerKurs fast um den Faktor 100 gestiegen. Wer also vor einem Jahr mit wenigen Euro eingestiegen ist kann sich heute über ein hübsches Sümmchen Freuen bei einem Verkauf. Denkt aber daran das Steuern anfallen, sofern nicht 1 Jahr seit Ankauf vorbei sind! Wäre doch Schade wegen paar Tagen dann ein ganzes Sümmchen an den Staat zahlen zu müssen. Litecoins Wer bei den Bitcoins nicht eingestiegen ist, sollte vielleicht über ein Investment in Litecoins nachdenken. Der Kurs der Litecoins liegt aktuell noch bei 35 US-Dollar und ist in den letzten Monaten auch schon gut gestiegen. Natürlich ist der run auf Litecoins noch bei weitem nicht so hoch wie auf Bitcoins. Aber genau weiterlesen!

Bitcoins einrichten, so gehts

14. November 2013 Keine Kommentare

Bitcoins einrichten, so gehts Du möchtest auch Bitcoins sammeln und mit aufs Bott aufspringen? Nun das geht ganz einfach, dafür brauchst du nur eine Bitcoin Brieftasche (Bitcoin wallet). Inzwischen gibt es eine größere Auswahl an Bitcoin Brieftaschen, auch online Bitcoin Brieftaschen (Web wallets), also Brieftaschen, die du von überall aus nutzen kannst. Natürlich nicht zu vergessen auch Bitcoin Brieftaschen direkt für dein Smartphone. Deine Brieftasche erhältst du hier : http://bitcoin.org/de/waehlen-sie-ihre-wallet Die Bitcoin Brieftasche ist nichts anderes als ein Programm, in dem deine Bitcoins gespeichert werden. Beachte, dass das Programm wie eine echte Brieftasche zu handhaben ist, geht das Programm verloren, besser gesagt die Daten, so sind auch deine Bitcoins verloren! Sofern jemand dein Smartphone oder dein PC etc. stiehlt, auf dem du deine Bitcoin Brieftasche weiterlesen!

Bitcoinkurs wieder explodiert

10. November 2013 Keine Kommentare

Der Bitcoinkurs nimmt wieder eine rasante Fahrt nach oben. Der Kurs der sehr beliebten e-Währung Bitcoins ist innerhalb weniger Tage von knapp 100  Euro auf über 260 Euro gestiegen und hat sich somit fast schon verdreifacht. Wie weit der Kurs der Bitcoins steigt lässt sich schwer sagen und auch ob der Kurs der Bitcoins soweit oben bleiben wird oder wieder eine Talfahrt folgen wird wie in der Vergangenheit. Es gab schon des öfteren Kursexplosionen die dann von einer Talfahrt gefolgt wurden. Die letzte ist gar nicht all zu lange her. Man könnte meinen das hier Spekulanten am Werk sind,  die den Bitcoinkurs pushen,um teuer dann verkaufen zu können und im Anschluss wieder günstig aufkaufen zu können. Mit nur relativ geringen Geldmitteln (ein paar Millionen Euro) weiterlesen!

Mit Bitvisitor ein paar Bitcoins erhalten

29. Mai 2013 Keine Kommentare

Bitcoins erhalten Wer keine super GPU hat um Bitcoins selber zu generieren (was natürlich nur in einem Zusammenschluss mit anderen Mienern geht) und auch kein Geld investieren will, also keine Bitcoins kaufen will, der kann immer noch auf andere Möglichkeiten zurückgreifen. Eine dieser Möglichkeiten ist Bitvisitor! Mit Bitvisitor Bitcoins erhalten Mit Bitvisitor kann man ganz leicht einige Bitcoins, besser gesagt uBTC (micro Bitcoins) erhalten. 1 uBTC ist gleich 1/1.000.000 BTC und sind bei einem Kurs von 100€ pro BTC 0,01 €Cent. Das ist nun wirklich nicht viel. Aber man kann so klein anfangen. Man erhält zwischen ca. 8 uBTC und  ca. 40 uBTC pro besuchter Webseite. Meist sind die Vergütungen eher in Richtung 8 uBTC. Die erwirtschafteten mBTC werden circa alle 2 Stunden überwiesen, so weiterlesen!

Bitcoins wieder auf Höhenflug?

19. April 2013 Keine Kommentare

Bitcoins wieder auf Höhenflug? In vergangenen Monat hatten die Bitcoins nach einer starken Zunahme  beim Kurs einen ordentlichen Abrutsch. So stieg der Kurs innerhalb von wenigen Tagen von circa 100 US-Dollar auf über 260 US-Dollar und stürzte im Anschluss binnen von gerade mal 2 Tagen auf unter 100 US-Dollar, zeitweise lag der Kurs bei knapp 50 US-Dollar. Nun hat sich der Kurs wieder auf gute 100 US-Dollar eingependelt. Aber der Kurs scheint auf den ersten Blick weiter zu steigen. Wie hoch wird es wohl diesmal gehen? Sind hier Spekulanten am Werk, die den Kurs hochtreiben und dann wieder zum Fallen bringen, damit sie durch die großen Kursschwankungen viel Geld verdienen? Oder hat es doch andere gründe? Sorgt die Schließung zweier Bitcointauschseiten für den erneuten Anstieg? weiterlesen!

KategorienBitcoinsTags: ,

Bitcoins auf Talfahrt?

11. April 2013 Keine Kommentare

Nachdem die Bitcoins in den letzten Wochen und Tagen stetig Berg auf gingen hat nun eine Talfahrt beim Preis eingesetzt. Der Kurs ist innerhalb kurzer Zeit um fast 50% vom Höchststand von 266 US-Dollar eingebrochen. Aktuell liegt er bei ca. 170 Dollar und schwankt sehr stark. Wird es weiter ab gehen oder wieder rauf? Meine persönliche Einschätzung: Der Kurs wird langfristig weiter steigen und bis auf ca. 500 US-Dollar klettern Ich werde die paar wenigen Bitcoins die ich habe  bis dahin behalten. Eventuell dann nur einen kleinen Teil verkaufen und den Rest behalten mit der Hoffnung das es gar auf 1000 US Dollar. Was ist eure Einschätzung?

Bitcoin Kurs explodiert

3. April 2013 Keine Kommentare

Bitcoin Preis explodiert Der Preis der virtuellen Währung Bitcoin ist in den letzten Wochen drastisch gestiegen. Aktuell liegt der Kurs für ein Bitcoin bei bereits über 100 US-Dollar. Der Preis ist im vergangenen Monat um mehr als 300 Prozent angestiegen und steigt täglich weiter. Was sind Bitcoins? Bitcoin ist eine virtuelle Währung die durch Berechnung entstehen. Jeder kann mit einem speziellen Programm Bitcoins erzwungen. Jedoch wird die Berechnung eines Bitcoins immer komplexer je mehr Bitcoins existieren. Zudem gibt es eine maximale Anzahl an errechenbarer Bitcoins. Da die Bitcoins nicht von einem zentralen Staat ausgegeben werden und man anonym Bitcoins besitzen kann, steigt die Begehrtheit. Ob die Aktuelle Finanzkriese in Zypern zu dem drastischen Anstieg führt kann man nicht mit Sicherheit sagen.  Jedoch könnten einige, die weiterlesen!

Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert