HomeAllgemein • Mein Frühjahrsputz 2015

Mein Frühjahrsputz 2015

Peer von SiN hat zum Frühjahsputz 2015 aufgerufen und da mache ich doch mal mit!

Bei mir wird sich der Frühjahrsputz ausschließlich digital abspielen, denn es gibt inzwischen wohl so einiges aufzuräumen.

Meine Blogs aufräumen

Mir ist erst vor ein paar Tagen auf meinem Blog ssd-festplatte-blog.de aufgefallen dass bei manchen Amazon-Blöcken keine Produkte angezeigt werden, scheinbar weil die Produkte nicht mehr erhältlich sind. Das ist also eine Baustelle die ich angehen muss. Dachte das würde nicht passieren und das dann automatisch ähnliche Produkte angezeigt werden. Das ja doch ein enormer Aufwand das zu prüfen. Muss mir da mal überlegen wie ich das am besten mache, eventuell muss ich mir da mal ein Script schreiben. Oder dass muss mal ein Praktikant dann machen 😉

Domainbestand aufräumen

Neben Durchsicht meiner Blogs ist es an der Zeit auch mal meinen Domainbestand durch zu schauen, ob da manche bei sind die ich abstoßen sollte. Auch wenn ich meine Domains günstig bekomme, macht das bei der Menge einiges aus was ich da im Jahr zahle. Wenn ich 10 .De-Domains löschen kann spare ich schon mal 30 Euro im Jahr.
Wer übrigens viele Domains hat und sparen will sollte mich mal anschreiben. Ihr werdet es nicht bereuen!

PC aufräumen

Die letzte große Baustelle ist mein PC. Hier habe ich viele wichtige Daten drauf. Davon will ich erst mal ein komplett Backup mit Acronis oder ähnlichem Tool erstellen. Bei gut 1,5 TB an Daten kann das schon ein Weilchen dauern. Dafür habe ich aber auch meine 3 TB externe Platte.

Nach dem Backup werde ich die Daten löschen die ich schon lange nicht mehr angefasst habe. Dazu gehören solche komplett Backups, von meinem Uralt PC und vorletzten Laptop. Auf die ich wohl zuletzt vor 4 Jahren als VM drauf zugegriffen  hatte.

Die können dann erst mal auf noch eine weitere Backupplatte, man weiß ja nie. Doppelt hält besser.

Wenn ich dann mein PC bereinigt habe hoffe ich das die Datenmenge sich drastisch verringert hat. Gut 500GB habe ich schon gesehen kann ich locker löschen. Damit wäre ich dann bei gut 1TB. die ich aber auch noch deutlich unterschreiten möchte. Ich will nämlich mein PC mit einer SSD Platte ausstatren um diesen noch zu beschleunigen. Momentan ist die Festplatte bei der Geschwindigkeit das Nadelöhr. Nach Einbau der SSD Platte sollte der PC wieder richtig flott sein. Leider sind die 1 TB SSD-Festplatten doch noch etwas teuer, so das ich bisher die Anschaffung immer hinausgeschoben habe, bin da leider doch etwas geizig, obwohl es ja mein Arbeiten verbessern und beschleunigen würde

KategorienAllgemein Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Bitte löse die untere Aufgabe um nachzuweisen, dass du ein mensch und kein Computerprogramm (Spam) bist


Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert