HomeGeld sparen • Tagesgeldkonto

Tagesgeldkonto

Wer etwas Geld übrig hat und dies nicht Risikoreich anlegen mag und jeder Zeit ran kommen will, sollte sein Geld auf ein Tagesgeldkonto bei einer Bank deponieren. Die meisten Banken und Sparkassen, bei denen man ein Girokonto hat geben einem Zinsen aktuell unter 1% liegen. Auf dem Girokonto gibt es teilweise gar keine Zinsen für das ersparte.

Momentan gibt es allgemein leider sehr wenig für das gesparte, aber es gibt einige wenige Banken die doch deutlich mehr zahlen als die eigene Hausbank. So zahlen aktuell (14.04.2014) z.B. Audi Bank und Volkswagen Bank 1,4% Zinsen auf das Tagesgeldkonto und das ohne Kontoführungsgebühr und mit monatlicher Zinsgutschrift, wodurch ein Zinseszinseffekt ergibt und die Prozente noch ein klein wenig höher sind. Das sind aktuelle Topwerte für die kleineren Sparer, die jedoch nur für Neukunden gelten. Nur wer deutlich mehr anlegt und eventuell auch ein Depot haben will kann mehr Zinsen bei anderen Banken erhalten.

Hier eine kleine Auflistung von Banken, die überdurchschnittlich Zinsen zahlen.

Bank Zinsen p.a. Gültig Zum Angebot
Audi Bank 1,4% 4 Monate Zum Angebot
Volkswagen Bank 1,4% 4 Monate Zum Angebot
VTB Bank 1,0% Keine Angabe Zum Angebot
DAB Bank 2,5% Bei Depotwechsel und Depotaufbau von min. 5000 Euro
+ 1% bei Schließung des Depot bei der bisherigen Bank
für max 20.000 Euro
6 Monate DAB Bank

Zwar bietet die DAB Bank bis zu 3,5% Zinsen, dies wird aber nur gewährt in Verbindung mit einem Depot. Hier sollte man Prüfen ob die Konditionen besser sind als bei der bisherigen Bank, falls man überhaupt ein Depot hat. Empfehlenswert sind daher Audi Bank und Volkswagen Bank. Beides Banken von Namhaften Unternehmen, ohne Voraussetzungen. Die Konten sind auch für minderjährige nutzbar.

Wer mehr Zinsen haben möchte und nicht zu jeder zeit auf sein Geld zugreifen will, dem ist ein Festgeldkonto anzuraten. Hier gibt es aktuell aber auch nur ca. 3% (Je nach Laufzeit).
Wem das zu wenig ist wird auf riskantere Anlageformen zurückgreifen müssen. Hier gibt es neben Aktien, Devisen, Rohstoffen nun auch Kryptowährungen wie die Bitcoins. Wer Hier geschickt handelt kann schnell sein Erspartes vermehren, aber genau so schnell kann das ersparte vermindert werden.

 

Wer Geld übrigen haben will um dies anzulegen sollte Geld sparen mit Versicherungen indem er seine ganzen Versicherungen vergleicht und prüft ob ein Wechsel nicht günstiger ist.

KategorienGeld sparen Tags:
  1. Dag-Detlef Reinert
    15. April 2014, 23:43 | #1

    Danke für den Artikel, erspart er mir doch die aktuelle Suche nach guten Konditionen für mein beabsichtigtes Tagesgeldkonto. Ein toller Zufall, dass ich hier gelandet bin.

    Die Prozentsätze sind aber generell eine Zumutung. Hoffen wir mal, dass sich das in absehbarer Zeit wieder ändert und man sein Geld Gewinn bringender anlegen kann.

  2. 23. Juni 2014, 10:24 | #2

    Wahrhaftig stellt das Tagesgeldkonto eine flexible Parkmöglichkeit für sein Geld da. Vielen Dank für diesen Beitrag.

    Interessant finde ich vor allem, dass im Gegensatz zum Sparbuch, etwaige Tagesgeldanbieter die Zinsen quartalsweise oder monatlich gutschreiben. Hier wird stärker von dem Zinseszinseffekt profitiert.

    Viel wichtiger finde ich jedoch zu verstehen, dass ein Tagesgeldkonto zu den kurzfristigen Geldanlagen zählt. Das Geld sollte nicht über Jahre hinweg auf solchen Sparkonten das Dasein fristen. Bereits wegen der Inflation, die die Zinsen hier nicht ausgleichen können. Eher sollte es kurzfristig geparkt und anschließend in ertragreichere Investitionsmöglichkeiten investiert werden.

    • 23. Juni 2014, 10:31 | #3

      Schon richtig, nur manche wollen ständig und ohne größere Verluste an ihr Geld kommen um im Notfall es nutzen zu können. Wer natürlich genug gespart hat, der wird das Aufteilen. Ein teil in langfristige z.B. Festgelkonten und ein Teil dann nur auf dem Tagesgeldkonto. Hier gibt es auf jeden Fall mehr als bei den meisten Sparbüchern.

  3. 27. Juni 2014, 18:17 | #4

    @admin
    Ich sags mal ganz plump: „Alles ist besser (Tagesgeld u. Festgeld) als ein Sparbuch!“ 😀 Die kleine Auflistung, die du eingebunden hast, gibt bereits viel Auskunft. Vielen Dank!

  1. Bisher keine Trackbacks

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Bitte löse die untere Aufgabe um nachzuweisen, dass du ein mensch und kein Computerprogramm (Spam) bist


Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert