HomeBlogeinnahmen, dergeldblog.de • Auswertung Einnahmen 2013 dergeldblog.de

Auswertung Einnahmen 2013 dergeldblog.de

Auswertung Einnahmen 2013

 

Geld sparenWie in meinem Beitrag Rückblick 2013 und meine Ziele für 2014 mit meinen Blogs geschrieben möchte ich das neue Jahr damit beginnen die Einnahmen von 2013 euch zu präsentieren. Ich will dann auch in Zukunft die Einnahmen wirklich monatlich online Stellen. Leider kann ich das nicht ganz detailliert machen, da ich neben den Blogs auch andere Webseiten habe und diese in einem Account verwaltet werden. Leider gibt es nicht bei allen Anbieter eine Statistik, die man pro Webseite ansehen kann. Beziehungsweise bei manchen gibt es gar keine Statistik, so das ich hier selber schauen muss, wie viel ich ungefähr im Monat verdient habe, ich muss also Zeitnah den Aktuellen Kontostand mit dem Vormonat vergleichen und eventuelle Auszahlungen mit berücksichtigen.
Demnach muss ich dazu sagen, das ich also nciht die Auszahlungen sondern die Gutschriften auf dem Account als Einnahme ansetze. Sollte es aber mal Ausfälle geben, was ich nicht hoffen will, werde ich das natürlich auch veröffentlichen.

Einnahmen 2013 Adsense:
Mit Adsense habe ich in 2013 genau 60,00 Euro verdient, wobei der Dezember besonders gut war, allgemein war der Dezember sehr gut.

Einnahmen 2013 Contaxe:
Bei Contaxe kamen 6,29 Euro zusammen, was ich ebenfalls ganz gut finde, dafür das ich doch relativ wenige Besucher auf dergeldblog.de hatte.

Einnahmen 2013 Everlinks:Durch Everlinks konnte ich einige Links in meinen Artikeln verkaufen, und konnte so ganze 188,57 Euro einnehmen.

Einnahmen 2013 Ranksider:
Immerhin 50,40 Euro konnte ich im vergangenen Jahr über Ranksider verdienen. Nicht sehr viel, aber immerhin kann man davon einmal schön Essen gehen.

Einnahmen 2013 Rankseller
Bei Rankseller waren die Einnahmen sehr gut, so dass dort 170,76 Euro erzieht wurden.

Summe: 476,02

Bei einigen anderen Anbieter (u.a. adf.ly  )gab es ein paar Einnahmen, die aber recht gering waren, so das ich diese eher vernachlässigen kann. Jedoch erwarte ich für die nächsten Monate hier eine Steigerung, da ich dergeldblog.de bei einigen Anbietern im Dezember nun platzieren konnte, was in den Monaten zuvor nicht geklappt hatte.

Wenn ich die Einnahmen dort mit hinzuziehe, so komme ich auf einen Betrag von gut 500,00 €uro. Was gute 41 €uro pro Monat bedeutet. Dies ist wahrlich nicht viel, aber dafür, dass ich nur wenige Stunden im Monat für dergeldblog.de investiere ist das schon ein guter Wert. Die Ausgaben für den Blog liegen eigentlich bei nur 2,95 Euro für die Domain, da ich ja mehrere Server habe auf denen ich bereits andere Projekte betreibe.Müsste ich fürs Wenbhosting einen Betrag ansetzen, so würde ich hier maximal 3 Euro Monat anlegen, so dass die Kosten im Jahr auf knapp 40 Euro betragen. Diese sind somit in einem Monat wieder drin. Ich erwarte, dass ich in 2014 meine Einnahmen für diesen Blog verdoppele. Mein Zieh wäre natürlich die Jahreseinnahmen von 2013 monatlich zu haben. Aber das setze ich mir für die nächsten Jahre als Ziel.

Einnahmen von der VG-Wort erwarte ich in diesem Jahr eher keine für das letzte Jahr, wenn dann werden es nur für 1-2 Beiträge sein. Dafür langen die Leser noch bei weitem nicht aus.

Was ich versuchen will in 2014

In 2014 will ich versuchen mehr Affiliprogramme zu integrieren und so auch eventuell höhere Provisionen zu bekommen. leider weiß ich noch nicht was für Produkte am besten für mich wären, beziehungsweise für meine Leser.

 

 

KategorienBlogeinnahmen, dergeldblog.de Tags:
  1. 7. Januar 2014, 15:10 | #1

    Das klingt ja eigentlich schon ganz vernünftig. Vor allem die 250.000 Views der screenshot-Seite finde ich beachtlich. Ich wünsche jedenfalls alles gute für die Pläne 2014. Keep on running

    • admin
      7. Januar 2014, 16:23 | #2

      Danke schön, hoffe das es 2014 steil Berg auf geht 😉

  2. 9. Januar 2014, 19:21 | #3

    Ich habe auch grade erst angefangen und hoffe auch einige Einnahmen einzufahren. Ich wünsche dir viel Erfolg im neuen Jahr!

    Gruß Artur

  3. 2. März 2014, 18:07 | #4

    Optisch könntest du bisschen an dem Blog arbeiten. Sieht recht grau aus.

    Bin sicher, dass du deine Einnahmen weiter ausbauen kannst 2014. Viel Erfolg wünsche ich dir.

    Lg Soad

  1. Bisher keine Trackbacks

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Bitte löse die untere Aufgabe um nachzuweisen, dass du ein mensch und kein Computerprogramm (Spam) bist


Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert