Blogparade: Von wo aus schreibt ihr Blog-Artikel?

28. Dezember 2013 17 Kommentare

Erste Blogparade Nach dem ich vor kurzem das erste mal an einer Blogparade teilgenommen habe, will ich nun die erste Blogparade auf meiner Seite starten. Dabei möchte ich folgende Frage stellen: Von wo aus schreibt ihr Blog-Artikel? Ich selber schreibe meine Blog-Artikel meist in meinem Zimmer am PC, leider zu oft während der Fernseher läuft. Daher dauert es oft auch etwas länger bis ein Blog-Artikel fertig ist, vor allem, weil ich diesen dann noch einmal durchgehen muss, um die ganzen Fehler zu beseitigen. Meist entwischen mir leider aber auch dann noch ein Paar Fehler. Zudem muss ich den Blog-Beitrag dann auch schon mal etwas umkrempeln, damit er stimmt. Aber ich blogge nicht nur vom PC aus, sondern auch schon mal vom Smartphone oder vom Tablet, weiterlesen!

KategorienBlogparadeTags:

Rückblick 2013 und meine Ziele für 2014 mit meinen Blogs

19. Dezember 2013 4 Kommentare

Blogparade Mit diesem Artikel nehme ich das erste mal an einer Blogparade Teil. Diese wurde von Peer Wandiger auf Selbständig im Netz mit dem Titel „Ziele, Pläne und Erwartungen für das Jahr 2014“ ins Leben gerufen, in der er einige Fragen stellt, die ich hier aufnehme und auch noch etwas weiter ausführen möchte. Wie lief das Jahr 2013 aus Business-Sicht? Wenn ich bedenke, dass ich im letzten Jahr eher wenig zeit für meine Blogs hatte und im Monat nur wenige Stunden für investieren konnte, lief es doch recht gut mit meinen Blogs. Die Einnahmen konnte ich deutlich steigern, natürlich auch dadurch, das ich nun weitere Blogs betreibe die alle ein kleines wenig Geld einbringen. Es hätte aber deutlich besser laufen können, wenn ich mehr Zeit weiterlesen!

Nicht an der falschen Stelle sparen

17. Dezember 2013 Keine Kommentare

Wir sparen wo wir nur können um Geld übrig zu haben für andere Sachen. Doch nicht immer ist Sparen richtig. An den falschen Stellen zu sparen kostet einen am Ende viel mehr. Wir wissen inzwischen, dass durch das sparen aller beim Wasserverbrauch die Preise deutlich gestiegen sind. Dies liegt daran, dass die Abwasserkanäle für die großen Mengen von Wasser gebaut wurden, die wir vor einigen Jahrzehnten noch hatten. Doch alles wird deutlich sparsammer im Wasserverbrauch, so dass die Wasserkanäle nicht mehr richtig durchgespült werden. Inzwischen müssen diese mit hohen Kosten regelmäßig durchgespült werden, was natürlich wieder auf die Verbraucher abgewälzt wird. Aber nicht nur beim Wasser ist das nun der Fall. Inzwischen ist es beim Strom ähnlich. Je weniger wir verbrauchen desto teurer wird es weiterlesen!

KategorienGeld sparenTags:

Mit dem sozialen Netzwerken Geld verdienen

13. Dezember 2013 2 Kommentare

Mit dem sozialen Netzwerken Geld verdienen Viele von euch sind ja in sozialen Netzwerken aktiv und sorgen dafür, dass diese Netzwerke einiges an Geld verdienen. Wieso sollte man also nicht selber mit diesen sozialen Netzwerken Geld verdienen? Als Unternehmen kann man ja inzwischen bei Facebook Unternehmensseiten erstellen und so für sein Unternehmen Werbung machen. Auch bei Twitter sind viele Unternehmen aktiv und twittern dort unter anderem ihre Angebote. Dell soll nach einem Tweet immer einen großen Umsatzanstieg haben. Wie kann man aber nun als Privatperson bei Facebook und Twitter Geld verdienen? Hier kommt nun die Seite Bleeper.de in Spiel! Die Seite bietet seinen Usern die Möglichkeit mit ihren Accounts von Facebook und Twitter Geld zu verdienen. Registieren geht dabei ganz einfach. Man muss lediglich sich weiterlesen!

Geld sparen beim Drucken

11. Dezember 2013 Keine Kommentare

Geld sparen beim Drucken mit dem richtigen Drucker Drucker bekommt man heute inzwischen schon fast hinterher geschmissen. Die Preise sind so tief, dass manch einer sich fragt, wie denn die Hersteller bei den Druckern noch Gewinn machen. Tintenstrahldrucker gibt es bereits ab wenigen Euro und Laserdrucker sind auch nicht viel teurer.  Wer sich aber dann die Preise für die Tinten-Patronen und Toner anschaut, der weiß dann, wie die Hersteller ihren profit erwirtschaften. Für wenige ml Tinte zahlt man horrende Summen. So kosten schon mal 1 Milliliter original HP-Tinte schon mal umgerechnet 4-5 Euro, also mehrere Tausend Euro für ein Liter Tinte. Natürlich braucht man die Tinte nicht Literweise, aber wer sich die Preisunterschiede anschaut wird schon verwundert sein, das man für nicht original Tinte dann weiterlesen!

Litecoins – Der kleine Bitcoin Bruder

1. Dezember 2013 Keine Kommentare

Die Bitcoins haben im vergangenen Monat eine wahre Kursexplosion durchlebt. Innerhalb eines Jahres ist deerKurs fast um den Faktor 100 gestiegen. Wer also vor einem Jahr mit wenigen Euro eingestiegen ist kann sich heute über ein hübsches Sümmchen Freuen bei einem Verkauf. Denkt aber daran das Steuern anfallen, sofern nicht 1 Jahr seit Ankauf vorbei sind! Wäre doch Schade wegen paar Tagen dann ein ganzes Sümmchen an den Staat zahlen zu müssen. Litecoins Wer bei den Bitcoins nicht eingestiegen ist, sollte vielleicht über ein Investment in Litecoins nachdenken. Der Kurs der Litecoins liegt aktuell noch bei 35 US-Dollar und ist in den letzten Monaten auch schon gut gestiegen. Natürlich ist der run auf Litecoins noch bei weitem nicht so hoch wie auf Bitcoins. Aber genau weiterlesen!

Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert