HomeAllgemein • Eigene Berufschancen mit Weiterbildungen verbessern

Eigene Berufschancen mit Weiterbildungen verbessern

Eigene Berufschancen mit Weiterbildungen verbessern

Auch wenn sich die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Jahr 2013 nicht mehr ganz so positiv fortgesetzt hat, wie sie sich noch in den zwölf Monaten zuvor dargestellt hatte, ist die Bilanz mit im Vergleich zu früheren Jahren wenig Arbeitslosen unverändert erfreulich.

Wer gerade ohne Job ist, sollte sich aber dennoch nicht darauf verlassen, aufgrund der vorhandenen Nachfrage automatisch über kurz oder lang wieder ins Berufsleben einsteigen zu können. Vielmehr raten Experten dringend dazu, sich selbst weiter zu bilden, um bei potenziellen neuen Arbeitgebern in dieser Hinsicht Pluspunkte sammeln zu können.

Dank den Bildungsgutscheinen der Agentur für Arbeit ist es etwa möglich, eine Reihe von verschiedenen Kursen oder Seminaren zu besuchen, die sich bei der Bewerbung um einen neuen Arbeitsplatz als hilfreich erweisen können. Beispielsweise unter www.wbstraining.de findet man viele weitere Informationen dazu und zugleich auch ein breites Angebot an Kursen, das indes nicht nur Arbeitssuchenden zur Verfügung steht.

Vielmehr richtet sich das Angebot auch an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in speziellen Seminaren weiter entwickeln können, sowie an Berufstätige, die in ihrem Job noch höher hinaus wollen und deshalb Zusatzqualifikationen anstreben. Angesichts von vielen vorhandenen Förderprogrammen, ist es dabei unter Umständen auch möglich, die Fortbildungen nur zum Teil selbst bezahlen zu müssen, wobei bei von Firmen in die Wege geleiteten Kursen in der Regel der Arbeitgeber für die Kosten aufkommt.

KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Bitte löse die untere Aufgabe um nachzuweisen, dass du ein mensch und kein Computerprogramm (Spam) bist


Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert