HomeAllgemein • Geld zurück durch Steuererklärung

Geld zurück durch Steuererklärung

Und jährlich grüßt das Murmeltier, wenn man von der Arbeitsstelle seine unterlagen für die Lohnsteuererklärung/Einkommensteuererklärung erhält.
Natürlich kann man nur etwas wieder bekommen, wenn man auch Einkommensteuer gezahlt hat, da die Sozialversicherungsbeiträge wie Krankenkasse, Rentenversicherung und Pflegeversicherung nicht erstattet werden. Natürlich kann es aber auch passieren, das man etwas nachzahlen muss. Dies kommt meist bei 5 und 3er Steuerklasse vor, also wenn man verheiratet ist und einer die Klasse 5 und der andere Steuerklasse 3 hat. In der Regel hat der besser verdienende die Steuerklasse 3 und hat damit einen geringeren Steuerabzug vom Lohn. Der mit der Steuerklasse 5 hat jedoch einen höheren Abzug. Im Vergleich wenn beide die Steuerklasse 4 behielten.

Man kann zum Beispiel seine Steuererklärung online mit Lohnsteuer-kompakt.de machen. Hier kann man kostenlos testen, wie viel Geld man vom Staat wieder bekommen kann, sofern man natürlich nicht nachzahlen muss und wie schon gesagt überhaupt Steuern gezahlt hat.

Einiges wieder bekommen kann man, wenn man viele Werbungskosten einreichen kann. Welche pauschalen es so gibt, zeigt zum Beispiel in folgendem Video auf Youtube:

Wer sich nicht zutraut die Einkeommensteuererklärung selber zu machen, der sollte einen Steuerberater aufsuchen. In Bundesländern mit Arbeitnehmerkammern kann man kleiner Erklärungen auch dort erstellen lassen für wenig Geld, da beim Steuerberater es manchmal doch etwas mehr kostet und sich so die Steuererstattung schmälert.

KategorienAllgemein Tags:
  1. 28. Mai 2013, 17:12 | #1

    Leider muss müssen Ehepaare meistens Steuern nachzahlen, wenn ein Partner in der Steuerklasse 5 ist (so wie bei uns) und wenn Elterngeld gezahlt wurde. Belastungen wie Fahrtkosten, Kosten für Kinderbetreuung oder teure Zahnbehandlungen, etc. können hingegen dafür ausschlaggebend sein, dass mehrere Hundert Euro erstattet werden.

    • admin
      29. Mai 2013, 13:53 | #2

      Wie die Häufigkeit ist weiß ich so nicht, hängt halt von vielen Faktoren ab. Man kann es halt nicht pauschal sagen wie es am Ende aussieht. Es gibt aber schon viele, die doch etwas wieder bekommen, zumindest wenn die Frau auch recht gut verdient.

  1. Bisher keine Trackbacks

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Bitte löse die untere Aufgabe um nachzuweisen, dass du ein mensch und kein Computerprogramm (Spam) bist


Du hast dich für die Vergütung Qulifiziert